Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 7/2022
Opfer bringen
Der Krieg, Karfreitag und die Osterhoffnung
Der Inhalt:

Landwirt Heukamp verkauft sein Land

vom 08.04.2022
/Foto:PA/DPA/Thomas Banneyer)
/Foto:PA/DPA/Thomas Banneyer)

Der Lützerather Landwirt Eckardt Heukamp will seine Grundstücke an RWE verkaufen und nicht weiter für den Erhalt seines Hofes kämpfen. Das Oberverwaltungsgericht Münster hat entschieden, dass RWE Heukamps Land zur Braunkohlegewinnung abbaggern darf. Sein Zuhause sei kein Spielball für Gerichte und Politik, und er brauche eine Pause, erklärte Heukamp. Da er kürzlich eine Wiese an den Kerpener Steuerberater Kurt Claßen verkauft hat, dem auch ein Grundstück am Hambacher Wald gehört, ist RWE noch nicht am Ziel. Für den 23. April rufen Protestgruppen zu einer Demonstration in Lützerath auf.

Dieser Artikel stammt aus Publik-Forum 07/2022 vom 08.04.2022, Seite 63
Opfer bringen
Opfer bringen
Der Krieg, Karfreitag und die Osterhoffnung
Kommentare und Leserbriefe
Ihr Kommentar
Noch 1000 Zeichen
Wenn Sie auf "Absenden" klicken, wird Ihr Kommentar ohne weitere Bestätigung an Publik-Forum.de verschickt. Sie erhalten per E-Mail nochmals eine Bestätigung. Der Kommentar wird veröffentlicht, sobald die Redaktion ihn freigeschaltet hat. Auch hierzu erhalten Sie ein E-Mail. Siehe dazu auch Datenschutzerklärung.

Mit Absenden des Kommentars stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zur Bearbeitung des Kommentars zu. Zum Text Ihres Kommentars wird auch Ihr Name gespeichert und veröffentlicht. Die E-Mail-Adresse wird für die Bestätigung der Bearbeitung genutzt. Dieser Einwilligung können Sie jederzeit widersprechen. Senden Sie dazu eine E-Mail an [email protected].

Jeder Artikel kann vom Tag seiner Veröffentlichung an zwei Wochen lang kommentiert werden. Publik-Forum.de behält sich vor, beleidigende, rassistische oder aus anderen Gründen inakzeptabele Beiträge nicht zu publizieren. Siehe dazu auch Netiquette.