Zur mobilen Webseite zurückkehren

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 7/2019
Rebellion der Zukunft
Retten uns die Schüler?
Der Inhalt:

Wie wird man Fairtrade-Universität?

Mit beherztem, praktischem Engagement von Studierenden, Mitarbeitern und Lehrenden ist es nicht allzu schwierig, die eigene Hochschule zu einer »Fairtrade-University« zu machen. Von der Idee bis zur Umsetzung dauert der gemeinsame Denk- und Umsteuerungsprozess in der Regel rund anderthalb Jahre. Seit 2014 haben deutsche Hochschulen die Möglichkeit, sich beim TransFair-Verein um den Titel Fairtrade-University zu bewerben. Voraussetzung: Die Hochschule muss fünf Kriterien erfüllen: von fair gehandelten Produkten in den Kiosk- und Mensa-Betrieben bis hin zu Veranstaltungen zum fairen Handel. Gegenwärtig gibt es 23 Fairtrade-Universitäten in Deutschland.