Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 7/2019
Rebellion der Zukunft
Retten uns die Schüler?
Der Inhalt:

Buch des Monats
Mut haben, Mensch zu sein

von Norbert Copray vom 05.04.2019
Das Wesen, das sich selbst Rätsel ist
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Volker Gerhardt
Humanität
Über den Geist der Menschheit. C. H. Beck. 320 Seiten. 32 €

Weltweit grassiert die Unmenschlichkeit, Rassismus spaltet Gesellschaften – wie da noch von Humanität sprechen? »Hat die Rede von der ›Menschheit‹ und von der ›Humanität‹ ausgedient, sodass es an der Zeit ist, das Kapitel des Humanismus definitiv zum Abschluss zu bringen?«, fragt der Philosoph Volker Gerhardt gegen Ende seines neuen Buches »Humanität«. Überlassen wir die Erde dem »homo rapax«, dem räuberischen, dem alles vergewaltigenden Menschen? Das stünde im Widerspruch zum Menschen selbst und würde ihn zerstören. »Letztlich ist es also die Vermeidung des Selbstwiderspruchs, die das ethische Handeln motiviert.« Damit bestimmt sich der Mensch als »homo politicus«,