Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 7/2018
Krone der Schöpfung?
Es ist Zeit für eine Grüne Reformation
Der Inhalt:

Peinliche Skandalkritik

von Christian Modehn vom 13.04.2018
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Manfred Lütz
Der Skandal der Skandale
Die geheime Geschichte des Christentums. Herder. 286 Seiten. 22 €

Der Arzt, Psychotherapeut und katholische Theologe will zeigen, wie weltweit eine irrige These über das Christentum verbreitet wird: Demnach sei die Geschichte des Christentums, vor allem der katholischen Kirche, hoch belastet, unangenehm kriegerisch, also unmenschlich. Kurz: Die Geschichte des Christentums sei ein Skandal. Gegen diesen »Skandal« will der Autor argumentieren, indem er die Argumente derer skandalös nennt, die davon sprechen. Dass aber in der Geschichte des Christentums trotz etlicher Lichtblicke, Vorbilder und Heiliger weithin – in heutiger Sicht – skandalöse Verhältnisse und auch skandalöse Denkformen verf