Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 7/2017
Was heißt Auferstehung?
Ein Gespräch mit dem Schriftsteller Patrick Roth und der Theologin Margareta Gruber
Der Inhalt:

Der GAU und die Christen

von Klaus Joachim Greiner vom 07.04.2017

Michael Schüring
»Bekennen gegen den Atomstaat«
Die evangelischen Kirchen in der Bundesrepublik Deutschland und die Konflikte um die Atomenergie 1970-1990. Wallstein. 318 Seiten. 29,90 €

Tschernobyl, 26. April 1986: Der Atomreaktor gerät außer Kontrolle, eine unvorstellbare Katastrophe ist da. Eine »Zäsur«, schreibt Michael Schüring, von der »jeder Lebensbereich … betroffen« war. Der GAU markiert auch die Wende in der Kontroverse um die Atomenergie innerhalb der evangelischen Kirchen. Der Berliner Bischof Martin Kruse sprach vom »lebensfeindlichen Charakter der Kernenergie«, viele Landeskirchen in der EKD legten ihre oft zurückhaltende Art ab und plädierten Zug um Zug mehr oder weniger deutlich für den Ausstieg aus der Atomenergie. Der Historiker Michael Schüring, der jetzt an der

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen