Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 7/2013
Tödliche Hetze
Sozialethiker Friedhelm Hengsbach: »Wir brauchen Zeitrebellen«
Der Inhalt:

Entwicklungshilfe der Industriestaaten sinkt

vom 12.04.2013

Die Entwicklungshilfe der Industriestaaten ist 2012 erneut zurückgegangen. Wie der Entwicklungsausschuss der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung mitteilte, sanken die Leistungen der Geberländer inflationsbereinigt um vier Prozent. Schon 2011 lagen sie zwei Prozent unter jenen des Vorjahres. Der Ausschuss machte dafür die Sparbemühungen im Rahmen der Finanz- und Eurokrise verantwortlich. Zudem gingen Mittel für die Öffentliche Entwicklungshilfe immer stärker in Länder mit mittlerem Einkommen, etwa an China, Indien und Indonesien. Vertreter der OECD äußerten sich besorgt darüber, dass weniger Entwicklungshilfe gewährt würde und die Hilfe, die gewährt wird, noch seltener in die wirklich armen Länder fließe.

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen