Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 7/2012
Russisch Roulette im Labor
Die falschen Versprechungen der grünen Gentechnik
Der Inhalt:

Konditionierte Esssucht

von ne Mabille vom 04.05.2012

David Kessler Das Ende des großen Fressens Goldmann. 352 Seiten. 19,99 €

Dass seit den 1980er-Jahren immer mehr Menschen aus der Form geraten, hat vor allem einen Grund, schreibt David Kessler: »geschmacksoptimierte Nahrungsmittel«. Aus viel Zucker, Fett und Salz hergestellt und raffiniert vermarktet, bewirken die Industriespeisen eine Neuverschaltung im Gehirn. Die Reaktionskette – Reiz, Verlangen, Belohnung – gipfelt im Verlust der Selbststeuerung. Die steigende Zahl Übergewichtiger leidet an »konditionierter Esssucht«, schlussfolgert der ehemalige Leiter der US-Gesundheitsbehörde. Er hat mit Neurobiologen, Psychologen und Insidern der Nahrungsmittelindustrie gesprochen. Zahlreiche Studien belegen seine Thesen. In ausführlichen Anmerkungen liefert er Details. Und beschreibt den Ausweg aus dieser Tretmühle,

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen