Zur mobilen Webseite zurückkehren

Windstille am Genfer See?

von Thomas Seiterich vom 07.04.2000
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten

Schlag auf Schlag. Rapide verändert sich die politische und (infolge des großen päpstlichen Mea Culpa für die Verbrechen der Kirche) die religiöse Gegenwart. Doch der Ökumenische Rat der Kirchen (ÖRK) döst in der Frühlingssonne am Genfer See vor sich hin. Kritiker, Beobachter und Sympathisanten des 337 orthodoxe, protestantische, anglikanische und Pfingstkirchen zählenden Weltkirchenrates reiben sich erstaunt die Augen.

Da bombt Russlands neuer Zar, der gelernte KGB-Mann Putin, Tschetschenien in Schutt und Asche. Putins erfolgreiche Wahlkampagne fürs Staatspräsidentenamt bestand in einem - fortdauernden - Aggressionskrieg. Einem Krieg, in dem neben den wehrlosen muslimischen Tschetschenen auch russische Soldaten zuhauf sterben.

Aber der orthodoxe Moskauer Patriarch Alexij II. weiß nichts Besseres zu tun, als die Schläch

4 Wochen für 9,52 € 0 €.

Ihr digitaler Zugang zu Publik-Forum:

Mehr als 30.000 Artikel kostenlos lesen und die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten.