Zur mobilen Webseite zurückkehren

Prophetin Alice predigt zum Angriff

von Thomas Seiterich vom 07.04.2000
Missbrauchte Religion in Afrika, Opium für Arme und Aids-Waisen: Sekten in Uganda und der Terror der Widerstands-Armee des Herrn
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Tage und Nächte lang hatten sich die Kämpfer der Lord's Resistance Army (LRA) im Norden Ugandas vorbereitet. Sie hatten wiederholt auf dem scheppernden Kassettenrekorder einer Predigt von Prophetin Alice Lakwena zugehört. Die Prophetin lebt im Exil im Nachbarland Kenia. Die spirituelle Befehlshaberin der Widerstands-Armee des Herrn ist eine ehemals katholische Katechetin. Gegründet hat sie die LRA auf »Befehl des Herrn«. Hellblau gekleidet, in der Farbe der Muttergottes, verkündigt die Frau starren Blicks ihre wirren Reinheits- und Gewaltpredigten. Prophetin Alice sagt, sie empfange ihre bizarren Eingebungen und Predigten »direkt« vom »Engel Gottes« ...

Spirituell hatten sich die Lord's Resistance-Soldatinnen und -Soldaten gereinigt. Und dann zogen sie gegen ugandisches Militär ins Feld. Kirchenlieder singend, barfuß, natürl