Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 6/2020
Berühre mich!Aber fass mich nicht an
Leben, lachen, glauben in Corona-Zeiten
Der Inhalt:

Der Maler der Stunde

vom 27.03.2020

Instagram. Eine Frau steht allein im Hauseingang und hält Ausschau. Ist sie einsam? Sehnsüchtig? Ratlos? Für das Bild »High Noon« gilt ebenso wie für viele andere Gemälde des amerikanischen Malers Edward Hopper: Was man nicht sieht, ist genauso wichtig wie das, was man sieht. Die Fondation Beyeler in Basel hat ihre eigentlich gerade laufende Ausstellung auf Instagram verlegt. Unter #fondationbeyeler posten die Kuratoren nun regelmäßig Bilder aus der Schau mit teils langen Erläuterungen. In ihrer rätselhaften Isolation scheinen Hoppers Figuren derzeit aktueller denn je.

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen