Zur mobilen Webseite zurückkehren

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 6/2018
Hoffen über den Tod hinaus
Ein Streifzug durch die Religionen
Der Inhalt:

Preis für das interreligiöse Gespräch

Unter der Überschrift »Weißt du, wer ich bin?« werden Projekte der interreligiösen Zusammenarbeit in der Flüchtlingshilfe finanziell gefördert sowie auch klassische interreligiöse Dialogveranstaltungen. In geförderten Projekten müssen mindestens zwei Religionsgemeinschaften – Gemeinden, Institutionen, Initiativen – zusammenarbeiten. In diesen Wochen können neue Anträge gestellt werden. Weißt du, wer ich bin? ist ein gemeinsames Vorhaben der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK), des Zentralrats der Juden in Deutschland, des Zentralrates der Muslime und von drei weiteren muslimischen Verbänden. Die finanziellen Mittel spendiert das Bundesministerium des Inneren.