Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Artikeltexte bekommen Sie schöner, weil komplett gestaltet, ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 6/2016
Der neue Mensch
Jens Reich über Fluch und Segen der Gen-Medizin
Der Inhalt:

Tausende Europäer spenden für Rettung

Tausende von Europäern aus der Zivilgesellschaft, Vertreter sozialer Bewegungen wie auch Politiker, darunter Hunderte prominenter Künstler, Wissenschaftler, Schriftsteller, haben mehr als 500 000 Euro für ein Hilfsprojekt der Menschenrechtsorganisation SOS Méditerranée gesammelt: das Rettungsschiff »Aquarius«, das zwischen Lampedusa und der Küste Libyens seit Ende Februar im Einsatz ist. In den letzten Tagen hat die Aktion 200 Menschen das Leben gerettet. Ausgerüstet ist das Schiff mit einem Hospital und zwei Rettungsbooten. Für die Notversorgung sind zwei Ärztinnen und zwei Krankenschwestern an Bord, für den Einsatz der Kapitän und Initiator Klaus Vogel und vier Seeleute. Das Engagement solle dazu beitragen, das gegenwärtig so armselige Bild Europas, das Versagen seiner Politiker und die Zerstörung seiner viel beschworenen Werte zu korrigieren, sagt Heiko Kauffmann von pro asyl. Weitere Unterstützer sind Konstantin Wecker, Bettina Wegner, Günter Wallraff, Petra Pau, Rita Süssmuth.

Newsletter bestellen
Melden Sie sich kostenlos für den regelmäßigen Newsletter von Publik-Forum mit aktuellen Neuigkeiten und Zusatzinformationen an.