Zur mobilen Webseite zurückkehren

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 6/2016
Der neue Mensch
Jens Reich über Fluch und Segen der Gen-Medizin
Der Inhalt:

Odyssee durch das Bergland

Kino. Die Männer eines kurdischen Dorfes werden von Soldaten in Geiselhaft genommen. So will der Militärkommandant die Einwohner dazu zwingen, versteckte Waffen abzuliefern. Doch die ärmlichen Menschen besitzen keine Waffen. Die Spielzeugpistolen, die das aufgeweckte Mädchen Jiyan einsammelt, um seinen Vater freizubekommen, zählen so wenig wie die rostige Flinte, die ihre Oma Berfe ausgräbt. So unternehmen Großmutter und Enkelin eine abenteuerliche Odyssee durch das Bergland, um eine Waffe zu erbetteln, zu kaufen oder zu stehlen. Unterwegs begegnen sie Schmugglern, Milizen und drei Dengbejs, traditionellen Geschichtenerzählern. Die Dengbej