Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 6/2014
Das Genmais-Komplott
Wie Konzerne eine Technologie durchsetzen, die keiner will
Der Inhalt:

Einspruch: Aber bitte Geduld!

vom 28.03.2014

Zu: »Der Superpapst« (4/14, Seiten 26-29)

Angesichts eines umfassenden Reform-Staus in der katholischen Kirche ist es verständlich, dass den Autor die Ungeduld »befeuert« hat. Allerdings sollte dies die Erinnerung wachrufen, dass alle sogenannten Revolutionen aufgrund von Ungeduld gescheitert sind. Es zeichnet solche unreflektierte Ungeduld aus, dass sie die offenkundig sichtbaren Anzeichen einer grundlegenden Veränderungsbereitschaft zwar erwähnt, aber ihnen wenig zutraut beziehungsweise deren Sprengkraft unterschätzt. Aufgrund seiner besagten Ungeduld kann es der Autor nicht unterlassen, die viel zu frühe Frage zu stellen, wohin die Kirche steuert, und Belehrungen vorzutragen. Es gibt begründete Zuversicht, dass Franziskus sich dem notwendigen Veränderungsprozess seiner »Hoffnungsgemeinschaft« verpflichtet fühlt. Aber: Bitte etwas

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen