Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 5/2021
In der Identitätsfalle
Der neue Kampf für ein Klima der Freiheit
Der Inhalt:

Klimastreik am 19. März

von www.klima-streik.org vom 12.03.2021
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Ein Bündnis von Umweltverbänden ruft gemeinsam mit Fridays for Future zum Klimastreik am 19. März auf. Es will die Bundestagswahl zur »Klimawahl« machen und fordert den Kohleausstieg bis zum Jahr 2030, den Ausbau erneuerbarer Energien auf einen Anteil von achtzig Prozent am Bruttostromverbrauch sowie Investitionen in den öffentlichen Nahverkehr. Dies sei notwendig, um das 1,5-Grad-Ziel zu erreichen. Bisher sind an 116 Orten in Deutschland Aktionen geplant. Der Klimastreik steht unter dem Motto #NoMoreEmptyPromises (keine weiteren leeren Versprechungen).