Zur mobilen Webseite zurückkehren
Schriftgröße ändern:

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 5/2018
Der Kampf um den Sand
Die Gier nach dem Rohstoff bedroht Mensch und Umwelt
Der Inhalt:

Der Letzte Brief (Vorsicht Satire!): Liebe Freunde!

Es passiert. Wirklich. Plötzlich kommt es wie ein Blitz über einen, und man erkennt, dass man bisher die falsche Weltanschauung, die völlig falsche Religion hatte. Das hat Arthur Wagner, Vize-Chef der AfD in Brandenburg, erlebt, der überraschend zum Islam konvertiert ist. Ähnliches ist jetzt auch mir widerfahren.

Ihr wisst, dass ich katholisch getauft bin, im Lauf meines bisherigen Lebens dann aber russisch-orthodox, buddhistisch, evangelisch, muslimisch war und schließlich bei den Mormonen gelandet bin. Doch auch das ist – so will es Gott – nicht die letzte Station meiner spirituellen Reise gewesen. Denn jetzt bin ich Mitglied bei den Amici Dei, den »Freunden Gottes«.

Das ist eine völlig unterschätzte Religionsgemeinschaft. Denn sie ist total auf der Höhe der Zeit. Sie ist voll ökologisch ausgerichtet, denn wir sind ständig an der frischen Luft. Fast jeden Tag und bei jedem Wetter stellen wir irgendwo in den Fußgängerzone unsere Tische auf und verteilen das Heilige Buch unseres Erlösers Gustav Müller, den wir den Weisen nennen.

Unsere Gemeinschaft ist ausgesprochen kommunikativ ausgerichtet, denn wir versuchen stets mit den Leuten ins Gespräch zu kommen, was – zugegeben – nicht immer gelingt, was aber nicht an uns liegt, denn wir wollen und können immer. Meine neue Glaubensgemeinschaft lebt ihre Überzeugung, auch wenn es um Leben und Tod geht. So lehnen wir die meisten Medikamente als reine Geschäftemacherei ab. Uns erlöst der Glaube an das Buch von Gustav. Und wenn doch ein Eingriff erforderlich ist, nehmen wir ihn ganz nach dem Subsidiaritätsprinzip bei einem feierlichen Abend in der Gruppe vor.

Wir beherzigen die Bindungstheorie aus der Psyc