Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 5/2016
Gott suchen in Auschwitz?
Eine Begegnung mit Überlebenden
Der Inhalt:

Die gute Nachricht

vom 11.03.2016
Nur sechs Prozent der Kommunen fühlen sich durch Flüchtlinge überfordert

Angesichts steigender Flüchtlingszahlen fühlen sich viele Gemeinden in Deutschland weniger überfordert als bisher angenommen. Das ergab eine Umfrage des ARD-Magazins Monitor. Demnach halten sich nur sechs Prozent der Städte bereits jetzt für überfordert. Die große Mehrheit gab an, dass die Situation herausfordernd sei, sie aber mit der aktuellen Zahl der Flüchtlinge klarkomme. 16 Prozent könnten laut eigenem Bekunden sogar noch mehr Flüchtlinge aufnehmen. An der Befragung hatten sich knapp 400 der größten Städte und Gemeinden Deutschlands beteiligt. Der Deutsche Städtetag sieht sich durch die Umfrage in seiner Einschätzung bestätigt, dass die deutschen Kommunen zwar an der Grenze ihrer Belastbarkeit agierten, aber nicht überfordert seien.

Das ist möglicherweise auch mit der ungebro

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen