Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 5/2015
Kann Religion Frieden?
Was die Macht des Terrors bricht
Der Inhalt:

NSU-Ermittler am Pranger

von Josef Ohler vom 13.03.2015

Stefan Aust/Dirk Laabs
Heimatschutz
Pantheon. 864 Seiten. 22,99 €

Rein theoretisch war die Sonderkommission »Bosporus« den Serienmördern des NSU im Sommer 2006 dicht auf den Fersen. Nürnberger »Profiler« hatten den oder die Täter zutreffend charakterisiert: Türkenhasser, rechtsextremistisch, von missionarischen Vorstellungen getrieben, schusswaffensicher. Auf Anweisung höherer Stellen wurde diese Spur aber nur als eine unter anderen bearbeitet. Aust und Laabs haben das Versagen der Ermittler in rund 240 reportageartigen Skizzen nachgezeichnet. Dabei kommen chaotische Verhältnisse im Sicherheitsapparat zutage und unsägliche Machenschaften des Verfassungsschutzes. Parallel dazu skizzieren die Autoren das von V-Leuten durchsetzte Nazi-Milieu, aus dem Uwe Böhnhardt, Uwe M

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen