Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 5/2015
Kann Religion Frieden?
Was die Macht des Terrors bricht
Der Inhalt:

Editorial: Liebe Leserin, lieber Leser!

Überall lauern Konflikte, Bedrohungen, Entscheidungszwänge, aber durchaus auch Chancen und Möglichkeiten. Wer wünscht sich da nicht mehr Orientierung im Dschungel der Vielfalt? Andererseits sind die Zeiten unumstrittener Institutionen vorbei, die von oben herab den Weg weisen können. Ihre Weisungen verlieren in einer differenzierten Gesellschaft ihre Wirkung. Das klingt nach Resignation, birgt aber ein große Chance: dann nämlich, wenn offene, kontroverse Diskussionen in der Gesellschaft neue Wege aufzeigen und auf diese Weise Orientierung bieten.

Deshalb steht ein Streitgespräch im Mittelpunkt unseres Dossiers über die brisante Frage: »Kann Religion Frieden?« Viele Gläubige würde diese Frage gerne mit Ja beantworten. Doch angesichts der Tatsache, dass sowohl in der Geschichte wie auch in der Gegenwart Morde und Menschenverachtung m

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen