Zur mobilen Webseite zurückkehren
Schriftgröße ändern:

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 5/2013
Wohin denn noch?
Abschied vom Wachstumswahn
Der Inhalt:

Liebe Kunden von German-pure-holiday,

wir möchten Sie heute mit einem besonderen Urlaubsangebot überraschen. Entfliehen Sie den trüben Wintertagen, tanken Sie Sonne, erleben Sie die abenteuerlichsten Regionen der Erde und bewahren Sie sich doch das Gefühl, immer zu Hause zu sein.

Es ist uns gelungen, in Krisengebieten auf der ganzen Welt leer stehende, bezaubernd gelegene Anwesen preiswert zu erwerben und sie zu Oasen der Ruhe zu gestalten: Moderne luxuriöse New-Stile-Appartements mit sanitären Anlagen, die sich am deutschem Standard orientieren. Erleben Sie in Gegenden, in denen eben noch geschossen wurde, traumhafte Urlaubstage im Schutz unserer professionellen Wachdienste.

Hier können Sie eine seelisch unbeschwerte Zeit fernab von zu Hause und ohne ungewollten Kontakt zur einheimischen Bevölkerung verbringen: keine dünnen dunkelhäutigen Boys, die Cocktails am Pool servieren und die Sie immer an die Kultur des Landes erinnern. Keine Servicekräfte, bei denen man den niederen Bildungsstand ahnen kann. Damit Sie sich wie zu Hause fühlen, tragen die Zimmermädchen für Gäste aus Norddeutschland Matrosenanzüge und für unsere Gäste aus dem Süden Dirndl! Bedient werden Sie ausschließlich von deutschem Personal.

Landestypische Nahrungsmittel haben in unseren Küchen keinen Platz! Fremdartige Speisen und Getränke bergen immer die Gefahr von Unverträglichkeiten. Das wissen unsere Sterneköche und verwöhnen Sie daher mit deutschen Köstlichkeiten wie Schweinshaxen mit Sauerkraut, Sauerbraten mit Knödeln und anderen traditionellen Gerichten! Für diejenigen, die auf ausländisches Küchenflair nicht verzichten wollen, bieten wir Themenabende wie »Bella Italia« oder »Nouvelle Cuisine« an!

Für diejenigen G