Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 5/2013
Wohin denn noch?
Abschied vom Wachstumswahn
Der Inhalt:

Die Mord-Politik der Nazis

von Lutz Lemhöfer vom 08.03.2013

Götz Aly
Die Belasteten
S. Fischer. 348 Seiten. 22,99 €

Dieses Buch ist nicht die erste, wohl aber eine mit manchen neuen Perspektiven aufwartende Arbeit zum verharmlosend »Euthanasie« genannten systematischen Mord der Nationalsozialisten an Kranken und Behinderten in Deutschland. Der Historiker und Journalist Götz Aly zeigt auf, dass die Idee, einen »Volkskörper« durch Sterilisierung, ja sogar Ausmerzung der »Minderwertigen« zu veredeln, bis weit ins Lager sozialreformerischer Ärzte schon vor 1933 hineinreichte. Auch war der trotz Geheimhaltung bekannt gewordene Krankenmord in der Öffentlichkeit keineswegs nur unpopulär. Nicht wenige überforderte Angehörige fühlten sich erleichtert, viele ökonomische Planer befürworteten die Ausschaltung »unnützer Esser«. Alys ebenso genaue wie einfühlsame Darstell

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen