Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 4/2020
Mahlzeit!
Mikroplastik – die allgegenwärtige Gefahr
Der Inhalt:

Leserbriefe

vom 28.02.2020
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Theater durchschauen

Zu: »Populisten« (2/20, Seite 12-16)

Sehr treffend finde ich das Titelbild zu »Populisten«. Es allein sagt schon aus, warum sie gewählt werden: Weil sie sich so menschlich, lebendig, leidenschaftlich geben. Das kommt gut an beim vom Politikbetrieb gelangweilten Bürger. Dass sie Theater spielen, wird nicht durchschaut. Oder, wenn vielleicht geahnt, einem emotionslosen, abgehobenen Diskurs vorgezogen. Was kann man dagegen tun? Mehr Theater spielen lassen! In den Schulen, sodass jeder lernt, Rollen zu spielen und damit auch zu durchschauen, und in der Aus- und Fortbildung von Politikern, sodass sie überzeugender auftreten können! Giorgio Zankl, Wieling