Zur mobilen Webseite zurückkehren

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 4/2019
Sie herrschen mit Gott
Wie es zu sexualisierter und spiritueller Gewalt in der Kirche kommt
Der Inhalt:

Gesegnete Liebe

Am Valentinstag treffen sich Paare nicht nur zum Candle-Light-Dinner. Einige machen sich auf den Weg in die Kirche. Ein Gottesdienst in Oberursel

Mehr als 28 Millionen Rosen landen im Februar am Frankfurter Flughafen, ganz in der Nähe meines Wohnorts. Und das nur wegen des Valentinstags. Dagegen wirkt der schlichte Einladungsflyer zur Segensfeier für Liebende in der katholischen St.-Ursula-Kirche in Oberursel wohltuend nüchtern. Unter einem großen blassblauen Baum sitzen zwei Menschen, die sich umarmen. Valentinstag in der Kirche? Bei Liebe und Kirche denke ich erst einmal an den Gott der Liebe, der für mehr als nur zwei Menschen da ist. Und kann man in einer Kirche die Liebe feiern, die Geschiedenen oder Homosexuellen so oft den Segen über ihre Liebe verwehrt? In der Kirche brennen überall Kerzen. Einige Ecken der