Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 4/2013
Die Entscheidung
Nach dem Rücktritt des Papstes: Was sich in der katholischen Kirche ändern muss
Der Inhalt:

Zwölf Jahre

vom 22.02.2013
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Überraschend schnell war der neue Papst gewählt.

Schon im dritten Urnengang.

Kein weißer Rauch stieg auf.

Der Neugewählte hatte sich

eine Nacht zur Entscheidung ausbedungen.

Im Schlaf erschien ihm ein mildes Licht.

In ihm begegnete er einem Menschen,

von dem er nicht sagen konnte,

ob es eine Frau war oder ein Mann.

Den Klang der Stimme hörte er ganz nah

und fühlte den Ursprung doch wie in weiter Ferne:

»Zwölf Jahre, das