Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 3/2020
Geht doch!
Der Synodale Weg der katholischen Kirche
Der Inhalt:

Gebet in Auschwitz: »Heilige Pflicht«

vom 14.02.2020

Es war eine Premiere und ein weltweit beachtetes Zeichen der Solidarität: Scheich Muhammad Al-Issa, Generalsekretär der Islamischen Liga, besuchte mit hochrangigen islamischen Geistlichen aus mehr als 25 Ländern das Vernichtungslager Auschwitz, um dort zu beten und Überlebende zu treffen. Der Besuch sei ihm eine »heilige Pflicht« und »tiefe Ehre« sagte Al-Issa. Niemals dürfe sich so ein »Verbrechen gegen die Menschlichkeit«, ein Affront gegen alle Kinder Gottes, wiederholen.

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen