Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 2/2021
Good luck, Joe!
Trump hinterlässt Trümmer, die Demokratie ist in Gefahr
Der Inhalt:

Kein Pandemie-Profit

vom 29.01.2021
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Impfstoffe und Behandlungen gegen Covid-19 sollen zu einem globalen öffentlichen Gut werden. Das strebt eine Europäische Bürgerinitiative unter dem Motto »No profit on pandemic« an. Privaten Unternehmen muss nach Auffassung der Initiative das Verfügungsrecht über pharmazeutische Produkte entzogen werden. Diese sollten nicht darüber entscheiden können, wer zu welchem Preis Zugang zur Gesundheitsversorgung hat. Gesundheit für alle sei nur möglich, wenn die öffentlich finanzierten Gesundheitstechnologien in den Händen der Bürgerinnen und Bürger blieben.

An der Initiative beteiligen sich mehr als hundert gemeinnützige Organisationen verschiedener europäischer Länder. Noch bis 1. Februar 2022 kann sie online unterzeichnet werden. Um der Europäischen Kommission eine