Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 2/2015
Hat Hass eine Religion?
Die perfide Taktik des islamistischen Terrors
Der Inhalt:

M
wie Museum: Klimawandel hautnah

von Markus Dobstadt vom 30.01.2015

Bremerhaven. Wie fühlt sich ein Polarforscher, der in einem Schneeanzug über das Eis stapft? Im Klimahaus in Bremerhaven kann man das am eigenen Leib erfahren. Die Luft ist frostig, das Eis an den Wänden echt, man kommt an einem Schneefeld vorbei und spürt den kalten Wind. Wer es lieber warm mag, verlässt die Antarktis und taucht ein in das heiße Klima Samoas, läuft über den Strand, setzt sich in die Bambushütten oder betrachtet die prachtvollen Aquarien, in denen bunte Fische schwimmen.

Das Museum informiert über Klimazonen und den Klimawandel – und verbindet dabei geschickt Information und Erlebnis: Man folgt der Fahrt eines Bremerhaveners entlang dem Längengrad 8° Ost in die Schweiz, nach Sardinien, Kamerun, in die Antarktis, nach Samoa, Alaska und schließlich auf die Nordseehalli

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen