Zur mobilen Webseite zurückkehren

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 2/2012
Wenn Gott nicht eingreift
Theologen suchen neue Antworten
Der Inhalt:

Priester im Rockergewand

Guy Gilbert ist in Frankreich Kult: Er setzt sich für schwierige Jugendliche ein und pflegt Freundschaften mit den »Großen«

In Frankreich ist er bekannt wie ein bunter Hund. Der 76-jährige Rocker mit Lederjacke, grauem schulterlangem Haar und Cowboystiefeln duzt jeden, redet in der Umgangssprache wie ein Halbstarker. Dennoch ist der Franzose Guy Gilbert katholischer Priester. Im Jahr 1978 machte ihn sein Buch »Ein Priester unter Halbstarken« bekannt. Neuerdings assistiert er dem französischen »Verteidiger der Rechte« Dominique Baudis – eine Mischung aus Ombudsmann und Antidiskriminierungsbehörde. Guy Gilbert ist dort für den Kinderschutz zuständig.

Seit 1974 kümmert sich der Priester auf seinem Bauernhof »Bergerie de Faucon« in der Provence um Jugendliche, mit denen kei