Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 1/2020
Zukünfte gesucht!
Wohin sich Politik, Kirchen und Gesellschaft entwickeln werden
Der Inhalt:

Wenn Sie sich engagieren möchten …

vom 17.01.2020
(Grafik: iStock by Getty/Katrink03)
(Grafik: iStock by Getty/Katrink03)

Wenn Sie den Synodalen Weg kritisch begleiten und sich grundsätzlich für Reformen in der katholischen Kirche einsetzen möchten, dann können Sie mit einer Reihe von Gruppen und Initiativen Kontakt aufnehmen. Dort finden Sie Gesprächspartnerinnen und -partner, mit denen Sie sich austauschen und gemeinsam Aktionen planen können. Diese Gruppen empfehlen auch Referentinnen und Referenten für Veranstaltungen in Ihrer Gemeinde. Wir stellen nachfolgend jene Gruppen vor, die in einer Erklärung gefordert haben, dass der Synodale Weg partizipativ, ergebnisoffen und transparent zu gestalten sei und zu konkreten und verbindlichen Beschlüssen führen müsse.

Die Kirchenvolksbewegung Wir sind Kirche ist ein breit aufgestelltes Netzwerk regionaler Gruppen, das sich für eine umfassende Erneuerung der

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen