Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 1/2018
Gott neu denken
Über die Versöhnung von Glaube und Wissenschaft
Der Inhalt:

Brandenburg gegen US-Militärs

vom 12.01.2018

US-amerikanische Truppen werden bald häufiger durch Brandenburg fahren: GIs auf Lastwagen, schweres Gerät, Panzer auf Zügen und Schwertransportern. Neben der Nato-Operation Enhanced Forward Presence, bei der 4000 Soldaten, darunter auch deutsche, in Polen und den baltischen Staaten stationiert sind, geht es jetzt um eine erweiterte US-amerikanische Operation. Sie wird erneut mit der Sicherung der Ostflanke der verbündeten Staaten und der Abschreckung Russlands begründet.

Allen voran Polen und die baltischen Staaten hatten um diese Unterstützung gebeten – vor dem Hintergrund der Krim-Annexion und des Krieges in der Ostukraine. Für die Operation Atlantic Resolve sollen im Frühjahr und Sommer rund 3000 US-So