Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 1/2016
Ohne Hoffnung keine Zukunft
Der Inhalt:

Buchbesprechungen

vom 15.01.2016
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Ina Hilse/Kirstin Büttner (Hg.)
Engagiert – resistent – bedroht
Handlungsspielräume und Perspektiven sozialer Bewegungen in Mittelamerika. Schmetterling. 210 Seiten. 14,80 €

Wer sich hintergründig über die derzeitige Lage in Mittelamerika und die politisch-soziale und kulturelle Vorgeschichte informieren möchte, findet in diesem Buch eine zuverlässige Handreichung. Der Fokus der Beiträge richtet sich – wie der Untertitel schon andeutet – auf die sozialen Bewegungen in mittelamerikanischen Ländern. Dazu finden sich Längsschnittbeiträge über die Situation in Belize, Guatemala, Honduras, El Salvador, Nicaragua, Costa Rica und Panama. In Querschnittbeiträgen werden thematische Schwerpunkte behandelt: Gewalt gegen Frauen, Feldzug gegen den Kommunismus und