Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 1/2011
Basteln am Selbst
Immer mehr Menschen wollen sich optimieren - um jeden Preis
Der Inhalt:

Zwischen Gott und Roboter

von Arne Manzeschke vom 27.04.2011

Anne Foerst Von Robotern, Mensch und Gott Vandenhoeck & Ruprecht. 206 Seiten. 24,90 €

Indem wir Abbilder unserer selbst schaffen, ahmen wir Gott nach und loben ihn, sagt Anne Foerst. Sie lebt als Deutsche in den USA, hat Theologie und Informatik studiert, über künstliche Intelligenz geforscht und bietet hier ungewöhnliche Einsichten über uns Menschen zwischen Gott und Roboter. Mit den Geschichten über Frankenstein, den Golem oder Commander Data erzählten wir Menschen etwas über uns selbst: über unseren Wunsch nach Zugehörigkeit, nach Sinn und nach einer besseren Variante unserer selbst. Foerst führt in gut lesbarer Weise durch einen Kosmos moderner Wissenschaften und alter Mythen, die uns erklären sollen, wer wir sind und was wir hier tun. Dass Gott Gemeinschaft mit seinen unperfekten Geschöpfen hat, könn

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen