Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 12/2021
Gott in der Krise
Das Christentum, ein Irrtum der Geschichte? Was vom Glauben übrig bleibt
Der Inhalt:

Corona in Südamerika
Ein halber Kontinent als Corona-Hotspot

von Philipp Lichterbeck vom 30.06.2021
In Europa und in den USA wird bereits über die Post-Corona-Gesellschaft nachgedacht. Dagegen grassiert die Pandemie in Südamerika unerbittlich weiter. Die Zahlen steigen und steigen. Warum ist das so?
Corona-Hotspot Südamerika (Foto: PA/DPA/Andre Lucas)
Corona-Hotspot Südamerika (Foto: PA/DPA/Andre Lucas)
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Bolsonaros Konvoi durchquert dröhnend Rio de Janeiro. Seine Anhänger säumen die Straßen. So gut wie niemand trägt eine Maske, weder der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro noch seine Fans. Nur vereinzelt sieht man an den Fenstern der umliegenden Häuser Menschen, die gegen den Präsidenten protestieren. An jenem Tag steht Brasilien kurz davor, die symbolische Marke von 450 000 Covid-Toten zu erreichen. Aber Bolsonaro ist das offenbar egal. Auf der abschließenden Kundgebung ruft er, dass er die Freiheit der Brasilianer verteidigen werde. Er meint die Freiheit, sich nicht an die Maßnahmen lokaler Behörden zur Eindämmung der Corona-Pandemie halten zu müssen.

Wer das Spektakel verfolgt, versteht, warum Bolsonaro vielen als der Hauptverantwortliche des brasilianischen Corona-Desasters gilt. Das Lan

Kommentare und Leserbriefe
Ihr Kommentar
Noch 1000 Zeichen
Wenn Sie auf "Absenden" klicken, wird Ihr Kommentar ohne weitere Bestätigung an Publik-Forum.de verschickt. Sie erhalten per E-Mail nochmals eine Bestätigung. Der Kommentar wird veröffentlicht, sobald die Redaktion ihn freigeschaltet hat. Auch hierzu erhalten Sie ein E-Mail. Siehe dazu auch Datenschutzerklärung.

Mit Absenden des Kommentars stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zur Bearbeitung des Kommentars zu. Zum Text Ihres Kommentars wird auch Ihr Name gespeichert und veröffentlicht. Die E-Mail-Adresse wird für die Bestätigung der Bearbeitung genutzt. Dieser Einwilligung können Sie jederzeit widersprechen. Senden Sie dazu eine E-Mail an [email protected].

Jeder Artikel kann vom Tag seiner Veröffentlichung an zwei Wochen lang kommentiert werden. Publik-Forum.de behält sich vor, beleidigende, rassistische oder aus anderen Gründen inakzeptabele Beiträge nicht zu publizieren. Siehe dazu auch Netiquette.