Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 16/2013
Der Inhalt:
Politik & Gesellschaft
Der letzte Brief

Rostock: Begegnungstag Migration

vom 30.08.2013
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Zugang:

Sie haben noch kein Digital-Abonnent? Jetzt für 0,00 € testen
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 34.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
PFplus

Jetzt direkt weiterlesen:

Digital-Zugang
  • diesen und alle über 34.000 Artikel auf publik-forum.de
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper
  • 4 Wochen für nur 1,00 €
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper ergänzend zu Ihrem Print-Abo

Am 11. September findet im Foyer des Rostocker Rathauses erstmalig die Veranstaltung »Willkommen in Rostock – Begegnungstag Migration« statt. An diesem Tag werden Institutionen, Organisationen, Vereine und Behörden ihre Informations-, Beratungs- und Förderangebote für Migrantinnen und Migranten in der Hansestadt Rostock an Ständen präsentieren. Der Begegnungstag ist eine gemeinsame Veranstaltung der Hansestadt Rostock, des Vereins migra e.V., des MIGRO – Migrantenrates von Rostock und des IQ Netzwerks MV. Ziel ist es, den Migrantinnen und Migranten einen Überblick darüber zu verschaffen, welche Angebote für sie existieren. Es besteht außerdem die Möglichkeit, im Gespräch Infos zu erhalten und Kontakte aufzubauen.

Hören Sie diesen Artikel weiter mit P F plus:

4 Wochen freier Zugang zu allen P F plus Artikeln inklusive ihh Payper.

Jetzt für 1,00 Euro testen!