Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 16/2013
Der Inhalt:
Politik & Gesellschaft
Der letzte Brief

Leben mit Behinderung

von Birgit Schmäh vom 30.08.2013
Artikel vorlesen lassen
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Zugang:

Sie haben noch kein Digital-Abonnent? Jetzt für 0,00 € testen
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 34.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
PFplus

Jetzt direkt weiterlesen:

Digital-Zugang
  • diesen und alle über 34.000 Artikel auf publik-forum.de
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper
  • 4 Wochen für nur 1,00 €
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper ergänzend zu Ihrem Print-Abo

Gottfried Lutz
»normal behindert«
Manuela Kinzel Verlag.
110 Seiten. 10 €

Das Buch ist eine menschliche Schatzkiste. Der Autor, Theologe und Psychotherapeut, berichtet von seinen Erfahrungen mit mehreren Handicaps. Von Geburt an ist sein linker Arm gelähmt, und als angeborene Behinderung gehörte diese irgendwie zu seiner Identität, so Lutz. Eine in seiner Studienzeit diagnostizierte Schwerhörigkeit dagegen ließ in ihm das Gefühl aufkommen, anders zu sein, als man einmal war. Später gesellte sich »Sir James Parkinson« seinem Leben hinzu, eine Krankheit, die angenommen werden wolle, das Leben aber nicht beherrschen dürfe. Die Situationen, Fragen und Einsichten, die der Autor in seinem Buch reflektiert und die besonders auch den Umgang mit Behinder

Hören Sie diesen Artikel weiter mit P F plus:

4 Wochen freier Zugang zu allen P F plus Artikeln inklusive ihh Payper.

Jetzt für 1,00 Euro testen!

Publik-Forum
Publik-Forum
Einen Moment bitte...
0:000:00