Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 15/2011
Der Inhalt:
Politik & Gesellschaft
Der letzte Brief
Artikel vorlesen lassen

Jesus: fremd und vertraut

von Norbert Copray vom 09.08.2011
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Zugang:

Sie haben noch kein Digital-Abonnent? Jetzt für 0,00 € testen
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 34.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
PFplus

Jetzt direkt weiterlesen:

Digital-Zugang
  • diesen und alle über 34.000 Artikel auf publik-forum.de
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper
  • 4 Wochen für nur 1,00 €
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper ergänzend zu Ihrem Print-Abo

Norbert Scholl Jesus von Nazaret Was wir wissen, was wir glauben können. Auditorum maximum/WBG. CD. 71 Min. 12,90 €

Auf dem aktuellen Stand der Bibelforschung werden die Fakten und Deutungen von Jesus und seiner Geschichte geschildert. Dabei wird deutlich zwischen gesichertem Wissen, illustrativ-narrativer Vermittlung seitens der neutestamentlichen Autoren und Ansätzen einer theologischen Entfaltung unterschieden. Das macht den Text des emeritierten Professors für Katholische Theologie und Religionspädagogik, von Uve Teschner sehr gut vorgetragen, hochwertig. Auch liefert der verständliche Text eine Reihe von Hilfestellungen, wie die Texte über Jesus zustande gekommen sind und wie sie sich heute verstehen lassen. So leistet Norbert Scholl einen verlässlichen B

Hören Sie diesen Artikel weiter mit P F plus:

4 Wochen freier Zugang zu allen P F plus Artikeln inklusive ihh Payper.

Jetzt für 1,00 Euro testen!

Schlagwörter: JesusBibelforschung
Publik-Forum
Publik-Forum
Einen Moment bitte...
0:000:00