Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 9/2013
Der Inhalt:
Politik & Gesellschaft
Der letzte Brief

Katholisch und aufmüpfig

von Heinz Missalla vom 17.05.2013
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Zugang:

Sie haben noch kein Digital-Abonnent? Jetzt für 0,00 € testen
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 34.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
PFplus

Jetzt direkt weiterlesen:

Digital-Zugang
  • diesen und alle über 34.000 Artikel auf publik-forum.de
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper
  • 4 Wochen für nur 1,00 €
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper ergänzend zu Ihrem Print-Abo

Rotraud A. Perner/
Herbert Kohlmaier (Hg.)
Ungehorsam
Aaptos. 338 Seiten. 22 €

Gehorsam gilt in der römisch-katholischen Kirche allen geschichtlichen Erfahrungen zum Trotz nach wie vor als eine der höchsten Tugenden. Gegenüber den Lehren der Kirche wird – dem Kanon 752 des kirchlichen Gesetzbuches zufolge – von den Gläubigen »religiöser Verstandes- und Willensgehorsam« gefordert. 25 evangelische und katholische Frauen und Männer aus Österreich liefern hingegen anlässlich des 60. Geburtstags von Helmut Schüller, dem Sprecher der österreichischen Pfarrer-Initiative, in diesem Sammelband ein breites Spektrum von Überlegungen zum Recht und auch zur Pflicht zum produktiven Ungehorsam gegenüber den Autoritäten in Kirche und

Hören Sie diesen Artikel weiter mit P F plus:

4 Wochen freier Zugang zu allen P F plus Artikeln inklusive ihh Payper.

Jetzt für 1,00 Euro testen!