Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 9/2013
Der Inhalt:
Politik & Gesellschaft
Der letzte Brief
Artikel vorlesen lassen

Die Privilegien der Kirchen

von Norbert Mette vom 17.05.2013
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Zugang:

Sie haben noch kein Digital-Abonnent? Jetzt für 0,00 € testen
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 34.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
PFplus

Jetzt direkt weiterlesen:

Digital-Zugang
  • diesen und alle über 34.000 Artikel auf publik-forum.de
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper
  • 4 Wochen für nur 1,00 €
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper ergänzend zu Ihrem Print-Abo

Eva Müller
Gott hat hohe Nebenkosten
Kiepenheuer & Witsch. 190 Seiten. 14,99 €

Aufhänger für dieses Buch ist der sogenannte »Fall Rauschendorf«, über den die Autorin auch eine Fernsehreportage erstellt hat: Der Leiterin eines katholischen Kindergartens wird fristlos gekündigt, weil sie nach der Scheidung mit einem neuen Mann zusammenlebt und deswegen, so die Begründung des Pfarrers, zu einem öffentlichen Ärgernis geworden sei. Ein Jahr lang hat Eva Müller diesen Fall verfolgt und zwischenzeitlich auch über das besondere Arbeitsrecht der Kirchen, die Verwendung von Kirchensteuern und Ähnliches recherchiert. Für sie ist klar: Die Kirchen sind in Deutschland in vielfacher Hinsicht privilegiert und nutzen diese Privilegien reichlich für ihre eigenen

Hören Sie diesen Artikel weiter mit P F plus:

4 Wochen freier Zugang zu allen P F plus Artikeln inklusive ihh Payper.

Jetzt für 1,00 Euro testen!

Publik-Forum
Publik-Forum
Einen Moment bitte...
0:000:00