Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 9/2013
Der Inhalt:
Politik & Gesellschaft
Der letzte Brief

Das Gewissen Südafrikas

von Anneli Baum-Resch vom 17.05.2013
Artikel vorlesen lassen
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Zugang:

Sie haben noch kein Digital-Abonnent? Jetzt für 0,00 € testen
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 34.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
PFplus

Jetzt direkt weiterlesen:

Digital-Zugang
  • diesen und alle über 34.000 Artikel auf publik-forum.de
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper
  • 4 Wochen für nur 1,00 €
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper ergänzend zu Ihrem Print-Abo

Desmond Tutu
Gott ist kein Christ
Patmos. 202 Seiten. 19,99 €

Unterschiedliche Texte hat John Allan, langjähriger Pressesprecher und Biograf Desmond Tutus, aus einem Zeitraum von vierzig Jahren zusammengetragen: Reden, spontane Antworten auf Fragen, Briefe, Schriften und Predigten. Allan führt in die Texte ein, kommentiert und beleuchtet kenntnisreich Hintergründe und Zusammenhänge. Die Überschriften der 16 Kapitel wirken wie ein Programm und Vermächtnis des tiefgläubigen und von der Vision einer geeinten Menschheit erfüllten Friedensnobelpreisträgers: »Anwalt für Toleranz und Respekt; Internationaler Vorkämpfer für Gerechtigkeit; Stimme der Sprachlosen in Südafrika; Südafrikas Gewissen.« Die Texte sollen eher »ein Leben im Einsatz wiedergeben als di

Hören Sie diesen Artikel weiter mit P F plus:

4 Wochen freier Zugang zu allen P F plus Artikeln inklusive ihh Payper.

Jetzt für 1,00 Euro testen!

Publik-Forum
Publik-Forum
Einen Moment bitte...
0:000:00