Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 5/2014
Der Inhalt:

Editorial
Liebe Leserin, lieber Leser,

vom 14.03.2014
Artikel vorlesen lassen
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Zugang:

Sie haben noch kein Digital-Abonnent? Jetzt für 0,00 € testen
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 34.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
PFplus

Jetzt direkt weiterlesen:

Digital-Zugang
  • diesen und alle über 34.000 Artikel auf publik-forum.de
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper
  • 4 Wochen für nur 1,00 €
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper ergänzend zu Ihrem Print-Abo

»Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.« Dieses Zitat von John Lennon könnte auch über dem Eingang zu unserer Redaktion hängen. Denn auch wir machen in stundenlangen Diskussionen und Konferenzen eifrig Pläne für jede neue Ausgabe von Publik-Forum – und das Leben wirft dann alles wieder um.

Die Kollegen im Politik-Ressort hatten bereits tagelang für einen Aufmacher zum Thema Genmais recherchiert – als die politische Situation in der Ukraine eskalierte. Sie schoben ihre Unterlagen beiseite, griffen zum Hörer und riefen stattdessen in der Ukraine an. Die Berichte von Kirchen, Agenturen, Osteuropa-Experten gaben ein facettenreiches, ja auch widersprüchliches Bild der dramatischen Lage in dem Land, dessen Traum von

Hören Sie diesen Artikel weiter mit P F plus:

4 Wochen freier Zugang zu allen P F plus Artikeln inklusive ihh Payper.

Jetzt für 1,00 Euro testen!

Publik-Forum
Publik-Forum
Einen Moment bitte...
0:000:00