Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 5/2014
Der Inhalt:
Artikel vorlesen lassen

Kindheit in Syrien

vom 14.03.2014
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Zugang:

Sie haben noch kein Digital-Abonnent? Jetzt für 0,00 € testen
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 34.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
PFplus

Jetzt direkt weiterlesen:

Digital-Zugang
  • diesen und alle über 34.000 Artikel auf publik-forum.de
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper
  • 4 Wochen für nur 1,00 €
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper ergänzend zu Ihrem Print-Abo

Der neunjährige Alladin sammelt in der umkämpften syrischen Stadt Aleppo gebrauchte Munition, um sie als Altmetall zu verkaufen. Der Fotograf Nicolas Hammarström hat ihn dabei im Januar vorigen Jahres beobachtet. Der schwedische Fotograf ist seit Ausbruch des Bürgerkriegs vor drei Jahren immer wieder nach Syrien gereist, um das Leben der Kinder zwischen allen Fronten festzuhalten. Für seine hervorragende Fotoreportage ist Hammarström jetzt ausgezeichnet worden: Er gewann damit den Wettbewerb Unicef-Foto des Jahres 2013.

Hören Sie diesen Artikel weiter mit P F plus:

4 Wochen freier Zugang zu allen P F plus Artikeln inklusive ihh Payper.

Jetzt für 1,00 Euro testen!

Publik-Forum
Publik-Forum
Einen Moment bitte...
0:000:00