Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Schöner, weil komplett gestaltet, bekommen Sie den Text ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 

Veranstaltungen

Die Leserinitiative Publik-Forum e. V., der gemeinnützige Trägerverein von Publik-Forum, lädt ein zu Vorträgen und Podiumsdiskussionen zu aktuellen Streitfragen aus Politik und Gesellschaft, Religion und Kirchen. Publik-Forum-Redakteure und -Buchautoren stellen sich der Diskussion. Engagierte Leserinnen und Leser vernetzen sich in Publik-Forum-Leserkreisen und tauschen sich regelmäßig aus über Themen rund um ihre Zeitschrift.


  • 28.04.2017
    Essen-Dellwig

    »500 Jahre Kirchenspaltung sind genug! - Ökumene der Kirchen in versöhnter Verschiedenheit ist möglich und geboten angesichts unserer globalen Krisen«

    Gesprächsforum mit Prof. Dr. Ulrich Duchrow, Heidelberg (Theologe, Mitinitiator des Projekts: Die Reformation radikalisieren), Dr. Magdalene Bußmann, Essen Essen (Theologin, Leserinitiative Publik-Forum), Moderation: Dr. Michael Ramminger, Münster (Theologe, Institut für Theologie und Politik). Kooperation und Ort: Ev. Friedenskirche
    Ev. Friedenskirche, Schilfstr. 6, 45357 Essen-Dellwig, Beginn: 19 Uhr, Eintritt frei
    Kontakt: Pfarrerin Anke Augustin, 0208/97065305
  • 30.04.2017
    Esslingen

    »Gefährlicher Reichtum. Warum wir eine gerechte Verteilung brauchen«

    Vortrag von Dr. Wolfgang Kessler mit anschließender Diskussion. Kooperation: AG Politische Matinee, Kulturzentrum Dieselstraße, ESIG - Esslinger Initiative für Gemeinsinn e. V. und DIE LINKE Esslingen. Die Kluft zwischen Arm und Reich wächst. Die Reichen werden reicher, doch in Kindergärten, Schulen, Universitäten, Pflegeheimen, Jugendhäusern oder für Maßnahmen gegen Armut fehlt es an Geld. Die wachsende Kluft zwischen Arm und Reich ist ungerecht. Sie ist aber auch gefährlich, denn der Reichtum wird kaum mehr investiert, sondern fließt auf die Finanzmärkte und kann den nächsten Crash befördern.
    Die wachsende Schere zwischen Reich und Arm ist jedoch kein Naturereignis, sondern die Folge einer bestimmten Politik. Doch Politik kann sich ändern. In seinem Vortrag "Gefährlicher Reichtum" beschreibt der Wirtschaftswissenschaftler Wolfgang Kessler, Chefredakteur der christlichen Zeitschrift Publik-Forum, wie diese Gesellschaft gerechter gestaltet werden kann. Ganz in der christlichen Tradition, wonach der Umgang mit den Armen zeigt, wie menschlich eine Gesellschaft wirklich ist.
    Kulturzentrum, Dieselstraße 26, 73734 Esslingen, Beginn: 10:30 Uhr, Ende: 12:30 Uhr, Eintritt frei, Spenden erbeten
    Kontakt: Dr. Karin Kaiser, 0711/379193
  • 06.05.2017
    Ennepetal

    »Werde Klang in mir...«

    Ökumenischer Liedtag der Initiative Ökumene 2017 mit Liedern u.a. von Huub Osterhuis, unter der Leitung von Theo Wedding. 17.30 Uhr Musikalische Gestaltung des Gottesdienstes. Beitrag für Noten und Imbiss: 10 Euro. Anmeldung erbeten bis zum 29.4.
    Klavierbegleitung: Monika Koep (Ennepetal). Sie sind herzlich eingeladen: Gemeinsam singen, einstimmig und in einfachen Chosätzen. Sich anregen lassen von neuen Liedern. Sich gegenseitig ermutigen und Gemeinschaft erfahren. Die Stimme erheben für den Frieden. Etwas Neues ausprobieren. Alle Menschen, die Lust haben, diese Lieder kennenzulernen und einen Tag miteinander zu singen, sind herzlich eingeladen. Weitere Infos: Ökumene 2017
    Ev. Kirche, Kirchstraße 44, 58256 Ennepetal, Beginn: 10 Uhr, Ende: 17 Uhr
    Kontakt: Bruno Hessel, 02333/631273, info@oekumene-2017.de
  • 09.05.2017
    Frankfurt am Main

    »In welcher Gesellschaft wollen wir leben? - Ein Blick zurück in die Zukunft!«

    Mit Prof. Dr. Friedhelm Hengsbach SJ, Ludwigshafen, Lutz Lemhöfer, Frankfurt, Janine Wissler, MdL, Frankfurt, Prof. Dr. Matthias Zimmer, MdB, Frankfurt, Moderation: Barbara Tambour, Publik Forum, Oberursel. Der Frankfurter Publizist Walter Dirks (1901-1991) war ein Jahrhundertmann; er hat das 20. Jahrhundert kommentiert. Als katholischer Antifaschist und Pazifist hat er gegen das nationalsozialistische Regime agiert. Nach 1945 hat er sich für eine zweite demokratische Republik engagiert.
    Wir wollen an die gesellschaftspolitischen Impulse nach 1945 von Dirks erinnern: welche bleibende Bedeutung haben sie in den Krisen unserer Tage?
    Haus der Volksarbeit, Eschenheimer Anlage 21, 60318 Frankfurt am Main, Beginn: 18:30 Uhr, Eintritt frei, Bitte um Anmeldung bis 30.4.
    Kontakt: Haus am Dom, 069/8008718400, hausamdom@bistumlimburg.de
  • 24.04.2017
    Dortmund

    Leserkreis Publik-Forum »Wer ist Herr im Hirn?«

    Diskussion zum Artikel in Heft 4, S. 26
    Katholisches Forum Dortmund, Propsteihof 10, 44137 Dortmund, Beginn: 19 Uhr
    Kontakt: Dr. Alfred Schreiber, 02389/1348
  • 24.04.2017
    Dresden

    Publik-Forum-Leserkreis


    Ev.-Reformierte Gemeinde Dresden, Gemeinderaum (Eing. Grünanlage links v. Bistro), Brühlscher Garten 4, 01067 Dresden, Beginn: 19:30 Uhr
    Kontakt: Sabine Harms, 0351/4404720
  • 26.04.2017
    Achern

    Publik-Forum Lesertreffen »Wer ist Herr im Hirn?«

    Diskussion zum Artikel aus Heft Nr. 4, S. 26
    Kath. Gemeindehaus St. Josef, Kirchstr. 21, 77855 Achern, Beginn: 19 Uhr
    Kontakt: Klaus Huber, 07841/5381, klausvomdachsbuckel@t-online.de
  • 26.04.2017
    Bonn

    Publik-Forum-Lesertreffen »Freiheit«

    »Gebt den Kindern Freiraum«, Heft 2, S. 22-23 und »Gott und die Freiheit des Menschen«, Heft Nr. 6/2016
    Kath. Familienbildungsstätte, Lennéstr. 5, 53113 Bonn, Beginn: 19 Uhr
    Kontakt: Dr. Anton Drähne, 0228/299097
  • 26.04.2017
    Saarlouis

    Lesekreis Publik-Forum


    Miteinander der Generationen Steinrausch, Konrad-Adenauer-Allee 138, 66740 Saarlouis, Beginn: 19 Uhr
    Kontakt: Marianne Demann, marianne.demann[at]t-online.de
  • 26.04.2017
    Siegen

    Publik-Forum Leserkreis »Baustelle Zukunft: Müssen wir den Kapitalismus überwinden?«

    Diskussion zum Artikel aus Heft 4, S. 18
    Citypastoral K3, (Ecke Häutebachweg), Koblenzer Str. 5, 57072 Siegen, Beginn: 19 Uhr
    Kontakt: Dorothee Diehl, Tel. 0271/2503037
  • 27.04.2017
    Düsseldorf

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    – Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der KAB Düsseldorf –
    Maxhaus - Kath. Stadthaus, Schulstr. 11, 40213 Düsseldorf, Beginn: 18:30 Uhr
    Kontakt: Katja Benner, Tel. 0211/59891428
  • 27.04.2017
    Fulda

    Erstes Treffen des Publik-Forum-Gesprächskreises in Fulda!
    Ev. Bonhoeffer Kirchengemeinde, Goerdelerstr. 34, 36037 Fulda, Beginn: 19 Uhr
    Kontakt: Dr. Gerd Stern, 0661/2929987
  • 28.04.2017
    Gnarrenburg

    Publik-Forum Lesertreffen - erstes Treffen!

    Ort wird bei Anruf mitgeteilt
    bei Hummel, nach Vereinbarung, 27442 Gnarrenburg, Beginn: 18 Uhr
    Kontakt: Helene Hummel, Telefon 0176/619419481
  • 30.04.2017
    Reutlingen

    Publik-Forum-Gesprächskreis »Was am Ende wichtig wird«

    Diskussion zum Artikel in Heft 6, S.26
    Kath. Bildungswerk im Dekanatshaus, Schulstr. 28, 72764 Reutlingen, Beginn: 19:30 Uhr
    Kontakt: Karl Ziefle, 07121/7506232
  • 02.05.2017
    Münster

    Publik-Forum-Leserkreis zu den Titelthemen der beiden letzten Publik-Forum-Hefte


    Kirchenfoyer, Lambertikirchplatz, Salzstr. 1, 48143 Münster, Beginn: 19 Uhr, Ende: 21 Uhr
    Kontakt: Dr. Barbara Geilich, 02571/8773783
  • 04.05.2017
    Alt-Willich

    Publik-Forum-Gesprächskreis Niederrhein


    bei Griese, Elisabeth-Munse-Str. 15, 47877 Alt-Willich, Beginn: 19 Uhr
    Kontakt: Dr. Erhard Griese, 02154/8941164
  • 04.05.2017
    Titisee-Neustadt

    Publik-Forum-Lesekreis


    Unter wechselnder Moderation eines Teilnehmers werden aktuelle Themen aus Publik-Forum diskutiert und eingeordnet. Dabei sind Teilnehmer aus allen Glaubensrichtungen willkommen!
    Gruppenraum der Diakonie, Hirschenbuckel 3, 79822 Titisee-Neustadt, Beginn: 19:30 Uhr
    Kontakt: Günter Kranzfelder, 07651/7853
  • 08.05.2017
    Rheinstetten

    Publik-Forum-Lesertreffen


    Ev. Gemeindezentrum Mörsch, Bachstr. 40, 76287 Rheinstetten, Beginn: 19 Uhr
    Kontakt: Ute Heberer, 0162/4922620
  • 08.05.2017
    Aschaffenburg

    Publik-Forum-Lesertreffen


    Haus Maria Geburt, Marienstr. 28, 63743 Aschaffenburg, Beginn: 19:30 Uhr
    Kontakt: Walther Peeters, 0151/42540423
  • 08.05.2017
    Stuttgart

    Publik-Forum-Lesertreffen


    Forum 3, Gymnasiumstr. 21, 70173 Stuttgart, Beginn: 19:30 Uhr
    Kontakt: Barbara Stein, 0711/429517
  • 09.05.2017
    Kaiserslautern

    Publik-Forum-Lesertreffen


    Bistumshaus, 2. Stock, Klosterstr. 8, 67655 Kaiserslautern, Beginn: 09:30 Uhr, Ende: 11:30 Uhr
    Kontakt: Eberhard Dehn, 06305/206381
  • 09.05.2017
    Ravensburg

    Publik-Forum Gesprächskreis


    Mehrgenerationenhaus Gänsbühl, Herrenstr. 43, 88212 Ravensburg, Beginn: 19:30 Uhr
    Kontakt: Agnes Frei, 07504/7301
  • 09.05.2017
    Rudolstadt

    Publik-Forum-Gesprächskreis »Vor dem großen Hunger«

    Diskussion zum Artikel aus Heft 7, S. 12
    Allee Café, Große Allee 15, 07407 Rudolstadt, Beginn: 19:30 Uhr
    Kontakt: Hans-Jürgen Günther, 03672/828986
  • 11.05.2017
    München

    Publik-Forum-Lesertreffen »Was heißt Auferstehung?«

    Diskussion zum Artikel aus Heft 7, S. 28 ff.
    EineWeltHaus, Raum 108 / 1. Stock rechts, Schwanthalerstr. 80, 80336 München, Beginn: 19 Uhr
    Kontakt: Hans-Joachim Schemel, PuFoLT-Muc[at]gmx.de
  • 11.05.2017
    Siegen

    Publik-Forum Leserkreis


    Citypastoral K3, (Ecke Häutebachweg), Koblenzer Str. 5, 57072 Siegen, Beginn: 19 Uhr
    Kontakt: Dorothee Diehl, Tel. 0271/2503037
  • 13.05.2017
    Bielefeld

    Publik-Forum-Leserkreis in OWL


    - in Kooperation mit der Erwachsenenbildung des Evang. Kirchenkreises Bielefeld -
    Haus der Kirche, 003 (Erdgeschoss), Markgrafenstr. 7, 33602 Bielefeld, Beginn: 10 Uhr
    Kontakt: Manfred Dümmer, 0521/325385
  • 15.05.2017
    Dortmund

    Leserkreis Publik-Forum »Wer ist Herr im Hirn?«

    Diskussion zum Artikel in Heft 4, S. 26
    Katholisches Forum Dortmund, Propsteihof 10, 44137 Dortmund, Beginn: 19 Uhr
    Kontakt: Dr. Alfred Schreiber, 02389/1348
  • 15.05.2017
    Hamburg

    Publik-Forum-Leserkreis »USA - Weltpolizist?«


    Gemeindehaus St. Bonifatius, Lämmersieth 65a, 22305 Hamburg, Beginn: 19 Uhr
    Kontakt: Joachim Matthes, jo.matthes[at]gmx.de
  • 15.05.2017
    Berlin

    Publik-Forum-Lesertreffen


    weitere Kontaktperson: Gerhard Ballewski, 030/49760463
    Gemeindehaus der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche, Lietzenburger Str. 39, 10789 Berlin, Beginn: 19:30 Uhr
    Kontakt: Marianne Krummel, 030/6556729
  • 17.05.2017
    Köln

    Publik-Forum-Lesertreffen


    bei Brück-Gerken, Kuenstr. 33, 50733 Köln, Beginn: 19:30 Uhr
    Kontakt: Joachim Kolboske, 0172/864 9129
  • 18.05.2017
    Düsseldorf

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    – Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der KAB Düsseldorf –
    Maxhaus - Kath. Stadthaus, Schulstr. 11, 40213 Düsseldorf, Beginn: 18:30 Uhr
    Kontakt: Katja Benner, Tel. 0211/59891428
  • 18.05.2017
    Lörrach

    Publik-Forum Leserkreis


    Alte Feuerwache, Burghof 3, 79539 Lörrach, Beginn: 19:30 Uhr
    Kontakt: Hans-Georg Wittig, 07621/84860
  • 19.05.2017
    Leipzig

    Publik-Forum Leserkreis »Mission - Pflicht oder Kür? Nächstenliebe oder Übergriff?«

    Offener Gesprächsabend
    Michaelis-Friedenskirchgemeinde, Hinterhaus (gegenüber Friedenskirche), Kirchplatz 9, 04155 Leipzig, Beginn: 19:30 Uhr
    Kontakt: Christiane Mempel, 0341/60459580
  • 24.05.2017
    Bonn

    Publik-Forum-Lesertreffen »Freiheit«

    »Gebt den Kindern Freiraum«, Heft 2, S. 22-23 und »Gott und die Freiheit des Menschen«, Heft Nr. 6/2016
    Kath. Familienbildungsstätte, Lennéstr. 5, 53113 Bonn, Beginn: 19 Uhr
    Kontakt: Dr. Anton Drähne, 0228/299097
  • 29.05.2017
    Dresden

    Publik-Forum-Leserkreis


    Ev.-Reformierte Gemeinde Dresden, Gemeinderaum (Eing. Grünanlage links v. Bistro), Brühlscher Garten 4, 01067 Dresden, Beginn: 19:30 Uhr
    Kontakt: Sabine Harms, 0351/4404720
  • 31.05.2017
    Saarlouis

    Lesekreis Publik-Forum


    Miteinander der Generationen Steinrausch, Konrad-Adenauer-Allee 138, 66740 Saarlouis, Beginn: 19 Uhr
    Kontakt: Marianne Demann, marianne.demann[at]t-online.de
  • 08.06.2017
    Siegen

    Publik-Forum Leserkreis


    Citypastoral K3, (Ecke Häutebachweg), Koblenzer Str. 5, 57072 Siegen, Beginn: 19 Uhr
    Kontakt: Dorothee Diehl, Tel. 0271/2503037
  • Entschuldigung

    Für steht leider noch kein Termin fest.
weitere Ergebnisse anzeigen
Newsletter bestellen
Melden Sie sich kostenlos für den regelmäßigen Newsletter von Publik-Forum mit aktuellen Neuigkeiten und Zusatzinformationen an.