Zur mobilen Webseite zurückkehren

Heute noch die Welt verändern

vom 24.02.2012
Zum 40. Geburtstag von Publik-Forum sind wir vielen persönlich begegnet, die uns lesen, lieben – oder ganz neu kennenlernen wollten

2012 ist für Publik-Forum ein besonderes Jahr: Die Zeitschrift wurde 40 Jahre alt. Als am 28. Januar 1972 die erste Ausgabe mit 12 Seiten für 7000 Abonnenten erschien, hielten viele Experten das Blatt für tot geboren. Doch das große Engagement vieler Christen für eine Zeitschrift, die unabhängig von Kirchen und Konzernen berichten kann, hat die Pessimisten widerlegt. Publik-Forum lebt – dank der Leserinnen und Leser von Publik-Forum.

Zu insgesamt sechs Jubiläumsveranstaltungen haben wir herzlich eingeladen, weiter über 1000 Leserinnen, Leser und Interessierte gekommen sind.

Diese Veranstaltungen haben stattgefunden:

Frankfurt, Sonntag, 12. Februar 2012: Matinée »Heute noch die Welt verändern. 40 Jahre Publik-Forum« mit Friedhelm Hengsbach, Britta Baas, Wolfgang Kessler, Christa Nickels, Micha Hilgers, Max Bank und dem Kabarett Duo Camillo. Den Bericht zur Veranstaltung finden Sie hier: http://www.publik-forum.de/wir-ueber-uns/galerien/507088

Reutlingen, Sonntag, 4. März 2012: Matinée »Geld regiert die Welt. Wer regiert das Geld?« mit Wolfgang Kessler, Ulrich Bausch, Josef Schuler, Wolfreid Münch, Natalie Kuczera, Einlass ab 10:30 Uhr, Beginn 11:00 Uhr bis 14:30 Uhr, Volkshochschule Reutlingen, Spendhausstr. 6, 72764 Reutlingen. Den Bericht zur Veranstaltung finden Sie hier: http://www.publik-forum.de/wir-ueber-uns/40-jahre-publik-forum/wer-regiert-das-geld-online.

Köln-Porz, Montag, 26. März 2012: Kabarettabend mit Jürgen Becker »Der Künstler ist anwesend«, Gastspiel zum 40. Geburtstag von Publik-Forum, Einlass ab 19:00 Uhr, Beginn 19:30 Uhr bis 22:30 Uhr, Bürgerzentrum Engelshof e.V., Oberstr. 96, 51149 Köln-Porz, Fotos zur Veranstaltung finden Sie hier: http://www.publik-forum.de/wir-ueber-uns/galerien/507478

Leipzig, Sonntag, 6. Mai 2012: Matinée »Menschen bewegen die Welt – 40 Jahre Publik-Forum« mit Bettina Röder, Britta Baas, Christian Führer, David Begrich, Heino Falcke, Kristin Kupfer, Wolfgang Kessler, Friedrich Schorlemmer und dem Jugendkabarett der Leipziger Pfeffermühle, Einlass ab 10:30 Uhr, Beginn 11:00 Uhr bis 14:30 Uhr, Alte Börse, Naschmarkt 2 , 04109 Leipzig, Eintrittskarte á 18 Euro (inklusive Imbiss und Getränken). Die Berichterstattung zur Veranstaltung finden Sie hier: http://www.publik-forum.de/wir-ueber-uns/40-jahre-publik-forum/publik-forum-mit-pfeffer-in-leipzig-online

Essen, Sonntag, 9. September 2012: Matinee »Geld regiert die Welt. Wer regiert das Geld?« mit Wolfgang Kessler, Pfarrerin Silke Niemeyer (Recklinghausen), Professor Rudolf Hickel (Bremen) und Bruno Wenn, Geschäftsführer der Deutschen Investitions- und Entwicklungsgesellschaft DEG (Köln). Musikalische Begleitung: »herrH«. Einlass ab 10:30 Uhr, Beginn 11:00 Uhr bis 14:30 Uhr, Haus der Technik, Hollestr. 1, 45127 Essen. Den Bericht zur Veranstaltung finden Sie hier: http://www.publik-forum.de/wir-ueber-uns/40-jahre-publik-forum/reiche-werden-reicher-arme-zahlreicher-online

Reutlingen, Sonntag, 14. Oktober 2012: Matinee »Rettet Europa! Die Euro-Krise und die Folgen«. Wolfgang Kessler im Gespräch mit Edzard Reuter. Den musikalischen Rahmen gestaltet eine regional bekannte Jazz-Combo. Einlass ab 10:30 Uhr, Beginn 11:00 Uhr bis 14:30 Uhr, Volkshochschule Reutlingen, Spendhausstr. 6, 72764 Reutlingen.