Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Schöner, weil komplett gestaltet, bekommen Sie den Text ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 1/2017
Weckruf für die Welt
Wie weiter unter Donald Trump?
Der Inhalt:

Wie geht beten?

»Schreiben Sie uns Ihre Erlebnisse und Erfahrungen!« Dazu haben wir Sie im Publik-Forum-Dossier »Warum ich (nicht) bete« (24/2016) aufgefordert. Eingegangen sind zahlreiche persönliche Briefe

Beten tu ich nicht, aber als Liebhaber klassischer Musik und Chorsänger habe ich oft und gern Bachchoräle gesungen und bin mir sicher, dass die Ergriffenheit, die ich dabei verspürte, nicht nur von der großartigen Tonsprache dieses Komponisten herrührte. Trotz aller Religionskritik und Kirchendistanz kann und will ich mich einer massiven Wirkung von zum Beispiel »Ich steh’ an deiner Krippen hier« nicht entziehen.Ludger Stricker, Nottuln

Sie befragen in Ihrem Dossier prominente Persönlichkeiten zum Thema Beten. Wie könnte eine Prominentenliste aus der Zeit von Kaiser A

Newsletter bestellen
Melden Sie sich kostenlos für den regelmäßigen Newsletter von Publik-Forum mit aktuellen Neuigkeiten und Zusatzinformationen an.