Zur mobilen Webseite zurückkehren

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 24/2018
Gott wird Wort
In der modernen Welt vom Unsagbaren reden
Der Inhalt:

Integrationspreis ausgeschrieben

Ab sofort kann man sich bewerben um den Deutschen Integrationspreis. Die Frist endet am 23. Januar 2019. Der Integrationspreis ist eine Initiative der Hertie-Stiftung. Die mit bis zu 20 000 Euro dotierten Preise gehen an »Projekte von und für Menschen mit Flucht- oder Migrationsgeschichte«. Ferner an »Minderheiten, sozial benachteiligte Menschen sowie Personen in herausfordernden Lebenslagen«. Bewerben können sich Vereine, Initiativen, Sozialunternehmen oder gemeinnützige Organisationen. Die gemeinnützige Hertie-Stiftung unterstützt den Preis mit 200 000 Euro. Der Rest stammt aus einer Crowdfunding-Kampagne.