Zur mobilen Webseite zurückkehren

Atomwaffen: Appell unterstützt Obama

vom 18.12.2009
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Menschenrechtsorganisationen sowie Vertreter die Kirchen haben zur Unterstützung der Initiative von US-Präsident Barack Obama für eine atomwaffenfreie Welt aufgerufen. »Auch zwanzig Jahre nach dem Mauerfall leben noch viele weiter in der Welt des Kalten Krieges«, heißt es in einer Erklärung, die in Berlin veröffentlicht wurde. Zu den Unterzeichnern gehören der Berliner Molekularbiologe Jens Reich, der frühere Präsident des Weltkirchenrates, Konrad Raiser, die Vorsitzende der Aktion Sühnezeichen, Ruth Misselwitz sowie Propst i. R. Heino Falcke. In ihrer Erklärung betonen sie, dass Obamas Initiative eine echte Chance habe. »Wir wollen nicht, dass sie ungenutzt verfällt.« Darum seien konkrete Schritte zur Beseitigung der Atomwaffen erforderlich.

Kontakt: www.alt-pankow.de/friedenskreis