Zur mobilen Webseite zurückkehren

Mit Ecken und mit Kanten

vom 19.12.2008
Vorbildlicher Sozialarbeiter, Bruder, Gotteskind und Lehrer: Was Jesus von Nazareth den Leserinnen und Lesern bedeutet
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten

Gabriele Kobe-Hoffmann, Berlin: Jesus ist die Mitte meines Lebens geworden. Sein Leben zeigt mir den konsequenten Weg des Vertrauens zum Gott-Vater; ebenso den Weg des Dienens am schwachen Menschen. Durch die zentrale Botschaft der Vergebung lerne ich, den Menschen und mir selbst zu verzeihen. Das bedeutet: Ich darf Fehler machen, um aus ihnen zu lernen. So befinde ich mich in einem permanenten Prozess des Lernens im Geiste Jesu und erfahre eine immer größer werdende Freiheit im Geist.

Hans Steuernagel, Hermannsburg: Jesus ist für mich ein Mensch und vorbildlicher Sozialarbeiter, an dem man sich im Alltagsleben orientieren kann.

Ria Makein, Bedburg-Hau:Jesus ist für mich mein Bruder. Er hat mir mit seinem Leben versichert, dass wir alle Kinder Gottes sind. Als Geschwister erleben wir Menschen auf dies

4 Wochen für 9,52 € 0 €.

Ihr digitaler Zugang zu Publik-Forum:

Mehr als 30.000 Artikel kostenlos lesen und die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten.