Zur mobilen Webseite zurückkehren

Familienporträt 3

von Barbara Tambour vom 19.12.2008
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten

Wenn Familie Baur Activity oder Mensch ärgere dich nicht spielt, dann geht es den Eltern Kathrin und Jörg Baur und ihren Kindern Miriam Kim und Johannes gut. Doch es ist gar nicht leicht, Aktivitäten zu finden, die allen Familienmitgliedern zusagen. Eine Achtjährige und ein Dreizehnjähriger haben nicht viele gemeinsame Interessen. Mittags und abends versuchen Eltern und Kinder zusammen zu essen, am großen Tisch in der Küche ihres Hauses in Würselen bei Aachen. Da Jörg Baur als Hochschullehrer und Kathrin Baur als Physiotherapeutin mit eigener Praxis im Haus einen Teil ihrer Arbeit zu Hause erledigen, ist das oft möglich. Der Anspruch der Familienmitglieder aneinander ist hoch. Das Vertrauen auch. Die achtjährige Miriam Kim schätzt an ihrer Familie, dass sie zu ihr mit Problemen und schlechtem Gewissen kommen kann. Dem dreizehnjährigen Johannes bedeutet Familie Geborgenheit und Unterstützung, wenn er »etwas nicht geregelt bekommt«. Den Heiligen Abend verbringen die vier für sich. Denn intensiv geteilte Zeit ist den Baurs heilig.

4 Wochen für 9,52 € 0 €.

Ihr digitaler Zugang zu Publik-Forum:

Mehr als 30.000 Artikel kostenlos lesen und die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten.