Zur mobilen Webseite zurückkehren

Erstmals Weihnachten in der Türkischen Republik

vom 19.12.2008
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Erstmals in der Geschichte der Türkei anerkennt eine staatliche Einrichtung die christlichen und jüdischen Feiertage offiziell. Die Universitäten-Aufsichtsbehörde YÖK versandte eine Liste der Feste an sämtliche Unis. In der begleitenden Direktive weist YÖK-Chef Yusuf Ziya Özcan alle Hochschulen an, an den Festen sämtlichen christlichen und jüdischen Dozenten auf Wunsch frei zu geben: »Ich bitte darum, dies angemessen leicht zu machen und feinfühlig zu handeln«, zitiert die türkische Presse Behördenchef Özcan.

4 Wochen für 9,52 € 0 €.

Ihr digitaler Zugang zu Publik-Forum:

Mehr als 30.000 Artikel kostenlos lesen und die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten.