Zur mobilen Webseite zurückkehren

Mosaiksteine

vom 19.12.2003
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Geht es auf Heiligabend zu, wird die Hektik der Festvorbereitung immer stärker. Wohl die wenigsten Zeitgenossen können sich dem entziehen. Und dann steckt auch noch kurz vor dem Fest eine Ausgabe von Publik-Forum im Briefkasten, die so dick ist wie lange nicht mehr. »Wann soll ich denn das nur lesen«, werden sich viele Abonnenten fragen. Als wir in Verlag und Redaktion beschlossen, in die Weihnachtsausgabe mehr Seiten hineinzupacken, hatten wir allerdings auch vor Augen, dass das nächste Publik-Forum erst in vier Wochen erscheint, am 16. Januar 2004. Deswegen bieten wir in dieser Weihnachtsausgabe schönen Lesestoff, all unsere thematischen Kronjuwelen. Sicher ist auch für Sie viel dabei.

Da hat sie wohl eine Schleuse geöffnet, die Kollegin Doris Weber in Bremen: »Erzählen Sie uns Ihre Geschichte«, hatte sie Leserinnen und Leser i

Kommentare und Leserbriefe
Ihr Kommentar
Noch 1000 Zeichen
Wenn Sie auf "Absenden" klicken, wird Ihr Kommentar ohne weitere Bestätigung an Publik-Forum.de verschickt. Sie erhalten per E-Mail nochmals eine Bestätigung. Der Kommentar wird veröffentlicht, sobald die Redaktion ihn freigeschaltet hat. Auch hierzu erhalten Sie ein E-Mail. Siehe dazu auch Datenschutzerklärung.

Mit Absenden des Kommentars stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zur Bearbeitung des Kommentars zu. Zum Text Ihres Kommentars wird auch Ihr Name gespeichert und veröffentlicht. Die E-Mail-Adresse wird für die Bestätigung der Bearbeitung genutzt. Dieser Einwilligung können Sie jederzeit widersprechen. Senden Sie dazu eine E-Mail an [email protected].

Jeder Artikel kann vom Tag seiner Veröffentlichung an zwei Wochen lang kommentiert werden. Publik-Forum.de behält sich vor, beleidigende, rassistische oder aus anderen Gründen inakzeptabele Beiträge nicht zu publizieren. Siehe dazu auch Netiquette.